Zum Hauptinhalt springen

Stadtrat will drei Museen behalten und der Kanton soll mehr zahlen

Das lange erwartete Museumskonzept ist da – und wenig überraschend. Kunstmuseum, Reinhart-Museum und Villa Flora kommen alle unter die Obhut des Kunstvereins. Der Ausbau der Flora wird aufgeschoben.

Eines der Häuser, die weiter unterstützt werden: Das Kunstmuseum Winterthur.
Eines der Häuser, die weiter unterstützt werden: Das Kunstmuseum Winterthur.
Heinz Diener

Zunächst spricht Stadtpräsident Michael Künzle von Attraktivität und einem riesigen Potenzial. «Die Kultur ist Winterthurs Stärke und muss aufrechterhalten werden», sagt er und dann zum engeren Thema Museen: «Wir wollen und können nicht weiter zurückfahren, sonst würde Winterthur an Strahlkraft verlieren.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.