Zum Hauptinhalt springen

Wie Kain und Abel

Ein weisser Südafrikaner erhält im Drama «The Harvesters» einen Adoptivbruder – die beiden werden zu Rivalen.

Zwischen Janno (links) und seinem Adoptivbruder Pieter entwickelt sich eine erbitterte Rivalität.
Zwischen Janno (links) und seinem Adoptivbruder Pieter entwickelt sich eine erbitterte Rivalität.
PD

Weite Grasebenen, Bauernhöfe und Kirchen – die südafrikanische Provinz Free State ist das kulturelle Herz der Afrikaaner, die die weissen Abkömmlinge europäischer Kolonialisten sind. Hier lebt Janno (Brent Vermeulen) mit seinen Eltern und drei jüngeren Schwestern. Auf den ersten Blick scheint der stämmige Jugendliche dem Männlichkeitsideal der Afrikaaner zu entsprechen. Pflichtbewusst hilft er seinem Vater auf dem Feld und betet jeden Tag. Doch Janno ist zurückhaltend und ein Aussenseiter. Als seine Mutter den rebellischen Strassenjungen Pieter (Alex van Dyk) adoptiert, entwickelt sich zwischen den gegensätzlichen Jungen eine erbitterte Rivalität.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.