Zum Hauptinhalt springen

Wie wollen Sie gewinnen?

An den Schweizer Meisterschaften im Poetry-Slam vom 22. bis 24. März treten 42 Performer gegeneinander an. Was reizt sie daran? Wie bereiten sie sich vor? Und lassen sie sich von der Konkurrenz beeinflussen? Antworten von Olga Lakritz und Hans Jürg Zingg.

«Ich gewinne, indem ich genug Bier trinke»

Olga Schmitz

Frau Schmitz, ist heute ein guter Tag?Olga Schmitz:Es regnet seit Tagen in Biel und ich mag Regen sehr. Also ja.

Haben Sie jemanden, der Ihnen ein kritisches Feedback zu Ihren Texten gibt, oder verlassen Sie sich ganz auf Ihr Gefühl?Beides. Ich entscheide bei jeder Kritik nach Gefühl und Verstand, ob ich sie angemessen finde und ob ich dementsprechend etwas ändern möchte oder nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.