Zum Hauptinhalt springen

102 Ideen gegen die Vereinsamung

Die Winterthurer Website «Gemeinsam» versammelt Orte und Aktivitäten, wo die Begegnung im Vordergrund steht. Die Fachstelle Subita hat sie initiiert um ein gesellschaftliches Problem anzupacken.

Die neue Webseite gemeinsam-wo.ch soll Einsame zusammenbringen.
Die neue Webseite gemeinsam-wo.ch soll Einsame zusammenbringen.
Screenshot

19'249 Einpersonenhaushalte gibt es in Winterthur. Mit dieser verblüffenden Zahl hat Barbara Heusser die rund 70 geladenen Gäste im «Albani» schon in der Hand. Die Fachstelle Subita hatte am Dienstagabend eingeladen. Sie hat ihre Räume gleich nebenan im Nord-Süd-Haus hat und macht auf Winterthurs Gassen und Parks Sozialarbeit. Dabei fiel Barbara Heusser und ihrem Stellenpartner Martin Hartmann auf, dass sie immer mehr Menschen antreffen, die alleine unterwegs sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.