Winterthur

Entwarnung: Vermisster 7-Jähriger gefunden

Am Mittwochnachmittag wurde beim Hauptbahnhof Winterthur ein 7-Jähriger vermisst. Mittlerweile konnte der Junge gefunden werden. Er ist wohlauf.

Der vermisste Junge wird in der Umgebung des Hauptbahnhofs vermutet.

Der vermisste Junge wird in der Umgebung des Hauptbahnhofs vermutet. Bild: Archiv: Enzo Lopardo

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Stadtpolizei Winterthur war am Mittwochnachmittag in der Umgebung des Hauptbahnhofs Winterthur mit mehreren Patrouillen im Einsatz. Der Grund: Seit 15 Uhr wird ein 7-Jähriger vermisst. Auf Twitter suchte die Polizei Zeugen. Etwa eine Stunde nach Absetzten des Posts gab die Stapo bereits wieder Entwarnung.

(far)

Erstellt: 15.05.2019, 17:04 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!