Winterthur

Fussgängerstreifen bis Ende August gesperrt

Weil an der Technikumstrasse ab dem 17. Juli Bauarbeiten durchgeführt werden, wird der Fussgängerstreifen bei der Einmündung Meisenstrasse für 8 Wochen gesperrt. Auch das dortige Linksabbiegen in die Technikumstrasse ist während dieser Zeit nicht möglich.

Der Fussgängerstreifen bei der Meisenstrasse wird aus Sicherheitsgründen vorübergehend gesperrt.

Der Fussgängerstreifen bei der Meisenstrasse wird aus Sicherheitsgründen vorübergehend gesperrt. Bild: google maps

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wegen Kanalarbeiten ist die Technikumstrasse bei der Einmündung Meisenstrasse vom Dienstag, den 17. Juli, bis Freitag, den 31. August 2018, nur eingeschränkt befahrbar.

Linksabbiegen nicht möglich

Während der Bauarbeiten ist die Lichtsignalanlage auf Gelbblinken geschaltet, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Das Linksabbiegen von der Meisenstrasse in die Technikumstrasse ist während dieser Zeit nicht möglich.

Wie es weiter heisst, wird der Fussgängerstreifen über die Technikumstrasse aus Gründen der Verkehrssicherheit gesperrt. Die Polizei bittet Fussgängerinnen und Fussgänger darum, doch bitte die Übergänge beim Neumarkt oder beim Hauptbahnhof zu benutzen. (red)

Erstellt: 13.07.2018, 14:47 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Paid Post

Soforthilfe für Smartphones

Ob Displaybruch, defekte Kamera oder Wasserschaden – Wintek Swiss hat meist eine Lösung.

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben