Städtische Pensionskasse verdient zu wenig

Seit der Verselbstständigung per 2014 hat die Pensionskasse der Stadt mit ihren Anlagen klar unterdurchschnittliche Renditen eingefahren. Das zeigt ein Vergleich mit den wichtigsten der Performance-Barometern der Branche. Mehr...

Von der bulgarischen Primarschule an die Kantonsschule Im Lee

In seinen fünf Jahren in der Schweiz hat Ivan Ivanov Deutsch gelernt und die Aufnahmeprüfung an die Kantonsschule Im Lee geschafft. Auch dank dem Förderprogramm Chagall des Zürcher Gymnasiums Unterstrass. Er ist damit eine Ausnahme. Mehr...

Fliegen fürs Klima mit Oskar der Eule

Zwei ZHAW-Mitarbeiter wollen spielerisch zum Klimaschutz animieren, schwebend über der Stadt. Brille auf, Trip ab. Mehr...

Das Parkhaus Am Stadtgarten soll «freundlicher» werden

Das Parkhaus am Stadtgarten wird derzeit umgebaut. Trotz SUV-Trend bleibt die Breite und Anzahl der Parkplätze bestehen. Frauenparkplätze gibt es keine. Mehr...

Auf den Brexit bereitet man sich auch in Winterthur vor

Am 29. März gilt es nicht nur für das Vereinigte Königreich sondern auch für Zimmer Biomet ernst. Die Firma erwartet nach dem Brexit an verschiedenen Fronten Probleme. Mehr...

Da waren die Balustraden plötzlich kaputt

Die Stadt will eine Gartenanlage an der Gütlistrasse unter Schutz stellen. Doch bevor dies geschieht, lässt der Eigentümer Teile davon abbrechen. Mehr...

«Ich dachte halt immer, dass ich es schaffe»

Ein Finanzberater aus Winterthur benutzte Gelder von Investoren, um seine gemachten Zins-Versprechen zu erfüllen – und um sein Leben zu finanzieren. Innert sieben Jahre hatte er 13,2 Millionen Franken zweckentfremdet. Jetzt muss er ins Gefängnis. Mehr...

Stadtwerk-Fonds kommt auch Coca-Cola zu Gute

Der Klimafonds von Stadtwerk unterstützte die Firma Climeworks, welche CO2 aus der Luft säubern will. Mittlerweile erhält die Zürcher Firma internationale Aufmerksamkeit. Mehr...

«Zusammenhalten» – «Bescheiden bleiben»

Was tun, damit die Liebe hält? Wir haben ein Winterthurer Paar gefragt, das seit 55 Jahren verheiratet ist. Mehr...

«Darf man als Polizist Cannabis konsumieren?»

Auf Instagram beantwortet die Stadtpolizei die Fragen potenzieller Polizei-Aspiranten, zum Mittagessen, Mindestgrösse und Untauglichkeit zum Beispiel. Mehr...

«Wahnsinnige Kanone» löst Irritationen aus

Die Abstimmung zu den ÖV-Tageskarten vom Sonntag war unumstritten. Offen bleibt, wie der Rest der Schweiz damit umgehen wird. Seitens der Gemeinden heisst es: «Wo kein Kläger, da kein Richter.» Mehr...

Der Polizist, der handelt, bevor etwas passiert

Der Dienst Gewaltschutz der Stadtpolizei spricht potenzielle Täter an, bevor sie straffällig werden. Zum Beispiel, wenn sie ihre Ex-Frau stalken. Mehr...

Einbrecher-Schreck «Kevin» wird lanciert

Der virtuelle Mitbewohner «Kevin», der vor Einbrechern schützen soll, kommt auf den Markt. Warum sich die Gründer um den Winterthurer Julian Stylianou sich trotz sinkender Kriminalität auf Erfolg einstellen. Mehr...

Petition gegen den Amtsschimmel

Wirt Matteo Trivisano wehrt sich gegen rigide Beizenvorschriften – mit Unterstützung der Konkurrenz. Mehr...

Längere Solarstrasse für den Bahnhof Hegi

Um eines der neuen Hauptareale von Neuhegi verkehrstechnisch gut zu erschliessen, wird die Solarstrasse entlang des Bahntrassees verlängert. Mehr...


Umfrage

Das Stimmvolk hat entschieden, dass Hundebehalter mit ihren Vierbeinern weiterhin Kurse besuchen müssen. Damit soll die Gefahr von Bissen eingedämmt werden. Haben Sie Angst vor Hundeattacken?





Umfrage

Weltweit streiken derzeit Schülerinnen und Schüler, weil sie gegen das Versagen in der Klimapolitik protestieren wollen. Auch in Winterthur ist eine entsprechende Bewegung im Gange. Wie finden Sie das?




Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!