Zum Hauptinhalt springen

«Auf dem Feld bin ich ein freier Mensch»

In der Winterthurer Rugby-Szene ist er eine lebende Legende: Louie Lenggenhager, Trainer und Topscorer des RC Winterthur. Doch jetzt kehrt er in seine zweite Heimat Neuseeland zurück.

Wagt zum zweiten Mal einen Neuanfang: Louie Lenggenhager, Trainer und Topscorer beim Rugby Club Winterthur.
Wagt zum zweiten Mal einen Neuanfang: Louie Lenggenhager, Trainer und Topscorer beim Rugby Club Winterthur.
Michele Limina

Herr Lenggenhager, Rivalität zwischen den Clubs gehört zum Rugby. Gibt es einen Hauptrivalen des RCW?

Louie Lenggenhager: Mittlerweile ist das Würenlos. Das hat vor zwei oder drei Jahren angefangen und sich seither aufgebaut. Am Ausgangspunkt stand ein Aufstiegsspiel. Wir waren damals in Liga C, Würenlos in Liga B. Das Spiel fand auswärts statt und wir schlugen sie. Resultat war, dass wir auf- und sie abstiegen. Und daneben gibt es natürlich auch immer den Kampf um die Frage: Wer ist der echte RCW?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.