Zum Hauptinhalt springen

Auf den letzten Drücker

Am Morgen vor dem Eröffnungsabend der Musikfestwochen ist noch vieles zu tun. Beunruhigt ist Co-Leiterin Laura Bösiger aber keineswegs, wie sie im Videointerview sagt.

Auch Co-Leiterin Laura Bösiger packt bei den Aufbauarbeiten mit an.

«Wir sind noch nicht ganz bereit», sagt Laura Bösiger, Co-Leiterin der Musikfestwochen am Morgen vor dem Eröffnungsabend. Bis dahin müssen unter anderem noch die Gastrostände eingerichtet, Schilder und Banner aufgehängt und die Technik der Bühnen aufgebaut werden. Für Bösiger ist das aber kein Grund zur Sorge: «Das ist immer so –jedes Jahr sind wir auf den letzten Drücker fertig und am Schluss, wenn alles steht, weiss man gar nicht genau, wie man das alles geschafft hat».

Laura Bösiger freut sich schon jetzt, wenn sie nach dem Eröffnungsapéro durch die Steinberggasse schlendert und sieht, was die Helferinnen und Helfer alles geleistet haben. «Letztes Jahr war das ein überwältigendes Gefühl – ich hoffe, das wird heute wieder so.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch