Zum Hauptinhalt springen

Aus der Sek B in den passenden Beruf

Junge Erwachsene begleiten Schüler auf dem Weg ins Berufsleben, kostenlos und oft erfolgreich. Neu auch in Winterthur.

Raphael Tobler rockt Rock your Life in Winterthur.
Raphael Tobler rockt Rock your Life in Winterthur.
Peter Ruggle

Blerim will Automechaniker werden, so wie viele Jungs. Doch leider schreibt er in der Sekundarschule selbst auf der Leistungsstufe B miese Noten. Dann trifft er Raphael Tobler (31) vom Verein Rock your Life. Tobler führt Blerim Schritt für Schritt durch eine Entwicklung, die ihn vom Berufstraum zu einer realen Lehrstelle führt. Blerims Geschichte spielt in Zürich. Der Verein Rock your Life, der ein Lehrstellen-Coaching anbietet, ist seit dem neuen Schuljahr aber auch in Winterthur tätig. Blerims Mentor Tobler ist inzwischen im Vorstand des Winterthurer Ablegers von Rock your Life. «Wir hatten im Sommer das Ziel, fünfzehn Schüler mit je einem Mentoren oder einer Mentorin zusammen zu bringen. Jetzt haben wir sogar zwanzig Paare gefunden», sagt Tobler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.