Zum Hauptinhalt springen

Beim KSW sind die Ärztinnen auf der Überholspur

In leitenden Positionen sind Ärztinnen an Spitälern noch immer deutlich in der Minderheit. Das Kantonsspital Winterthur jedoch scheint eine eher frauenfreundliche Arbeitgeberin zu sein.

Die Oberärztinnen sind am Kantonsspital Winterthur inzwischen in der Überzahl.
Die Oberärztinnen sind am Kantonsspital Winterthur inzwischen in der Überzahl.

Der «Fall Urwyler» sorgte schweizweit für Schlagzeilen. Die heute 43-jährige Anästhesistin Natalie Urwyler wollte am Berner Inselspital Karriere machen, die fachlichen Qualitäten dafür hätte sie zweifellos mitgebracht.

Als angehende Professorin forschte Sie an der renommierten Stanford-Universität in Kalifornien, wurde vom Nationalfonds gefördert und erarbeitete sich zusätzliche 200 000 Franken an Forschungsgeldern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.