Zum Hauptinhalt springen

Betrunkener 72-Jähriger flüchtet nach Unfall

Ein Mann ist am Mittwochabend mit seinem Auto in das vorausfahrende Fahrzeug geknallt und danach geflüchtet. Er war betrunken.

gvb
Die Stadtpolizei Winterthur konnte den flüchtigen Mann verhaften.
Die Stadtpolizei Winterthur konnte den flüchtigen Mann verhaften.
mad

Auf der Stadlerstrasse spielten sich laut Mitteilung der Stadtpolizei Winterthur am Mittwochabend filmreife Szenen ab. Ein 72-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Auto auf das Fahrzeug eines 29-jährigern Deutschen auf. Als der Deutsche die Polizei alarmierte, setzte sich der Schweizer wieder in sein Auto und brauste davon. Der Deutsche hätte sich nur mit einem Sprung zur Seite retten können, schreibt die Stadtpolizei.

Nach dem flüchtigen Mann wurde gefahndet, die Polizei konnte den Mann an seinem Wohnort in Winterthur verhaften. Der Atemlufttest sei positiv gewesen, heisst es seitens der Stapo. Der Mann musste seinen Führerausweis abgeben und sich für sein Verhalten vor der zuständigen Untersuchungsbehörde verantworten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch