Die Spitalangestellten gehen zum Mittagessen kurz auf die Alp Wie aus einer anderen Welt gefallen, steht eine Alphütte vor dem Kantonsspitals. Sie bietet Angestellten ein Hauch von Winterferien beim Essen.

Bunte Kostüme und laute Musik Am Samstag fand um 11:11 Uhr zum Fasnachtsauftakt ein Guggenmusik-Konzert auf dem Neumarkt statt.

Besuch beim stinkigsten Ort der Stadt Anlässlich des Zukunftstages hat ein Team junger Reporter die Nasen in die Kehrichtverwertungsanlage Winterthur gehalten.

Rundgang durch die Traditions-Brauerei Vor gut 175 Jahren wurde in der Brauerei Haldengut in Winterthur das erste Bier gebraut. Seither hat sich vieles verändert, wie ein Rundgang durch die Winterthurer Traditions-Brauerei zeigt.

Stand brannte wohl wegen Fritteuse ab Mehrere Personen bezeugen, dass eine Fritteuse den Brand im Imbiss-Stand ausgelöst hat, für den der FCW nun rasch einen Ersatz braucht.

Die guten Vorsätze sind rasch weggespült Zum 20. Mal herrscht in der Reithalle der Aus­nahmezustand. Am Oktoberfest ist der Durst gross.

Brand auf Schützenwiese Kurz vor Spielbeginn entfachte in einem Essensstand auf der Schützenwiese ein Feuer.

Auf Stefaninis Spuren in Grandson Das Schloss Grandson bei Yverdon ist eine der eindrücklichsten Schweizer Festungsbauten. Seit ein paar Jahren wird es umfassend saniert – vor allem dank der Hilfe aus Winterthur.

O'zapft is Am Mitwochabend wurde das 20. Winterthurer Oktoberfest eröffnet. Alt-Bundesrat Christoph Blocher übernahm den traditionellen Fassanstich.

Einzigartige Fotos von Winterthur Georg Holubec schiesst trotz Sehschwäche einzigartige Fotos seiner Heimatstadt Winterthur. Jetzt gibt der Familienvater aus Neftenbach einen Kalender heraus. Wir zeigen Ihnen alle 12 Bilder schon jetzt.

Das Hotel Wartmann im Wandel der Zeit Seit 1894 wurde das Hotel am Bahnhof Winterthur von der Familie Wartmann geführt. Nun wird der Betrieb nach 125 Jahren verkauft. Ein Rückblick:

Spatenstich fürs Frohsinnareal Das gute Ende einer langen Leidengeschichte: Am Donnerstag war der offizielle Baubeginn auf dem Frohsinn-Areal im Dorfkern von Wülflingen.

Bratwurst, Schweiss und Tränen Die Winterthurer Ausgabe der Sola-Stafette ist mit fast 1700 Teilnehmenden zu einem Grossanlass geworden. An der Spitze sprinteten OL-Läufer, dahinter auch Stadträte.

Bodenständig und fröhlich Der Abschluss des lokalen Dorfet-Reigens erfolgte am Wochenende in Töss. Wegen der instabilen Wetterlage hatten die drei Festtage eine unterschiedliche Zugkraft.

Der Dalai Lama in Rikon Anlässlich der 50-Jahre-Feier des tibetischen Klosters in Rikon, kam der Dalai Lama zu Besuch - und verzückte Gross und Klein.

175 Jahre Haldengut Die Brauerei Haldengut, gegründet 1843, feiert morgen ihr 175-Jahr-Jubiläum. Mit Winterthur hat das Bier aus Chur nicht mehr viel zu tun. Am Anfang stand ein Bauer, doch den Erfolg brachte erst ein cleverer Süddeutscher.

«Dieser Ort ruft mich» Seit 30 Jahren ist die Winterthurerin Manuela ­Fischer Wartin auf der Cavardirashütte. Der Ort ist in den Sommer­monaten ihr zweites Zuhause und das soll für jeden Gast spürbar werden.

Stadtmodell Das älteste Stadtmodell der Schweiz steht im ­Museum Lindengut. Ein Händler und Winterthur-Fan ­bastelte es in seiner Freizeit aus Jasskarten – vor 200 Jahren.