Zum Hauptinhalt springen

CENK gewinnt Comedy Award

An der Comedy Award Show in «Das Zelt» räumte gestern Abend ein Winterthurer ab. Er erhält nun die Chance schweizweit auf Tour zu gehen.

huy
Cenk Korkmaz setzte sich gegen sechs andere Kandidaten durch.
Cenk Korkmaz setzte sich gegen sechs andere Kandidaten durch.
pd

Der Winterthurer Cenk Korkmaz (CENK) hat an der gestrigen Comedy Club Award Show in «Das Zelt» in Zug einen Preis gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich gegen sechs Konkurrenten durch. CENK wird nun zusammen mit Birgit Steinegger, Fabian Unteregger und Michel Gammenthaler im Comedy Club 20 in der ganzen Schweiz auftreten. Premiere wird am 18. März 2020 in Lachen gefeiert.

CENK konnte sowohl bei der Jury rund um DAS ZELT-Direktor Adrian Steiner als auch beim Publikum punkten. Der Winterthurer zeigte sich hocherfreut und überrascht über seinen Sieg: «Krass. Einfach nur Krass! Bin mega überwältigt und freue mich sehr, dass ich nun die Chance erhalte, in der ganzen Schweiz auftreten zu können!»

Das Programm schreibt er selber

Cenk Korkmaz arbeitet momentan hauptberuflich in einer Zürcher Werbeagentur als Junior Texter und schreibt nebenbei für sein Bühnenprogramm sämtliche Texte selber. Erste Tour-Erfahrungen sammelt er zurzeit im Vorprogramm von Joël von Mutzenbechers Programm «Feel Good Comedian».

Cenk Korkmaz bei einem Auftritt im Schweizer Fernsehen bei der Late-Night Sendung «Deville» im Sommer des vergangenen Jahres.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch