Zum Hauptinhalt springen

Aus für Migros Chickeria

Die Migros Ostschweiz gibt ihr Güggeli-Fastfood-Geschäft per 1. April wieder auf. Für 12 von 15 Standorten hat sie einen Käufer gefunden, auch fürs Untertor.

Aus der Chickeria am Untertor wird ein Burger King.
Aus der Chickeria am Untertor wird ein Burger King.
gu

Es hat sich ausgegrillt. Keine zweieinhalb Jahre ist es her, seit die Migros Tochter Chickeria am Untertor ihre zweite Winterthurer Filiale eröffnet und die Altstadt quasi in die Güggeli-Zange genommen hat. Jetzt hat sich die Betreiberin Migros Ostschweiz entschieden, das Fast-Food-Restaurant per 1. April 2020 aufzugeben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.