Winterthur

Das ändert sich mit dem neuen Fahrplan

Zusätzliche Frühverbindungen zum Hauptbahnhof, Verlängerung des dichten Abendtaktes und zwei neue Haltestellen. Das bringt der neue Fahrplan von Stadtbus.

Stadtbus führt per 15. Dezember mehr Frühverbindungen zum Hauptbahnhof Winterthur ein.

Stadtbus führt per 15. Dezember mehr Frühverbindungen zum Hauptbahnhof Winterthur ein. Bild: Enzo Lopardo

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im vergangenen Dezember hat Stadtbus Winterthur den grössten Fahrplanwechsel in seiner Geschichte umgesetzt – der neue Fahrplan habe sich bewährt, teilt die Stadt Winterthur mit. Per 15. Dezember 2019 werden nun einige Anpassungen vorgenommen. Diese betreffen sowohl die Stadt als auch die Region Winterthur. Das sind die wichtigsten Änderungen:

  • Linien 1, 2, 3, 7 und 10
    Zusätzliche Frühverbindungen zum Hauptbahnhof Winterthur mit Anschlüssen an die S-Bahnen nach Zürich (Montag bis Freitag).

  • Linien 1, 2 und 3
    Verlängerung des dichten Abendtaktes bis 21 Uhr.

  • Linie 4
    Zusätzlich durchgehender 10-Minuten-Takt zwischen 8 und 16 Uhr (Montag bis Freitag) und zwischen 9 und 18.15 Uhr (Samstag).

  • Linie 12
    Verlängerte Betriebszeiten für Fahrten ins Bruderhaus: am Samstag ab Winterthur, Archstrasse bereits um 10.17 Uhr; letzte Rückfahrt ab Winterthur, Bruderhaus um 18.30 Uhr.

  • Linien 660 und 674
    Zusätzliche Verbindungen in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und am Abend mit Anschluss an die S-Bahnen.

  • Haltestellen
    Stadtbus bedient folgende neue Haltestellen: «Wiesendangen, Ländli» und «Elsau, Melcher».
    In Brütten wird die Haltestelle «Brütten, Steighof» aufgehoben.
(far)

Erstellt: 10.12.2019, 08:28 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!