Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Werben um neue Mieter

Wer derzeit in Winterthur und Region eine Wohnung sucht, wird immer wieder mit Geschenken gelockt: Ob mit Migros-Gutschein, Gratis-Miete über mehrere Monate oder gar gesenkte Mietpreise.

Auch in der Überbauung Sue&Til wurden Neumieter mit Geschenken geködert.
Auch in der Überbauung Sue&Til wurden Neumieter mit Geschenken geködert.
Marc Dahinden

Oliver Schmid staunte nicht schlecht, als er nach einer Wohnungsbesichtigung das Angebot der Immobilieinfirma erhielt: einen 2000-Franken-Migros-Gutschein, wenn er in die 5,5-Zimmer-Wohnung in Seuzach zieht. «Später wurde das Angebot sogar noch per Mail auf 3000 Franken erhöht.»

Schmid war positiv überrascht. «Es ist ein durchaus verlockendes Angebot.» Allerdings hat es ihn dann doch nicht dazu bewogen, die Wohnung zu mieten. Man lebe ja etwas länger in einer Wohnung als so ein Gutschein halte. «Aber wenn sie mir zu 100 Prozent gepasst hätte, wäre der Gutschein ein sehr schönes Zückerli gewesen», sagt Schmid.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.