Zum Hauptinhalt springen

«Das ist für die Kinder nicht zumutbar»

Der Elternrat Rebwiesen ist unzufrieden mit dem Entscheid des Stadtrates, den Fussgänger-Übergang beim Kindergarten Schlosstalstrasse nicht zusätzlich zu sichern.

Der Übergang an der Schlosstalstrasse ist gemäss Elternvertretern für Kinder zu gefährlich.
Der Übergang an der Schlosstalstrasse ist gemäss Elternvertretern für Kinder zu gefährlich.
jb

Es war ein Erfolg für den Elternrat Rebwiesen (Töss). Nachdem die Mitglieder fast 1000 Unterschriften gesammelt hatten für ihr Anliegen, den Übergang an der Schlosstalstrasse sicherer zu machen, meldete sich Stadträtin Barbara Günthard-Maier (FDP). Sie versprach, der fragliche Übergang neben dem Gaswerk werde wie von den Petitionären gewünscht einer externen, unabhängigenBeurteilung unterzogen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.