Zum Hauptinhalt springen

Der neue Eckpunkt der Discounter-Meile

Noch mehr Läden in der Grüze: Heute eröffnetvis-à-vis der Eishalle das Haus Triamal, mit Verkaufsflächen und Büros. Ankermieter ist der Discountmöbelhändler Conforama.

Nur noch die Umgebungsarbeiten erinnern an die Baugrube, die hier lange war. Heute wird das Haus Triamal an der Grüzefeldstrasse eröffnet. Foto: Marc Dahinden
Nur noch die Umgebungsarbeiten erinnern an die Baugrube, die hier lange war. Heute wird das Haus Triamal an der Grüzefeldstrasse eröffnet. Foto: Marc Dahinden

65-Zoll. Ein stattlicher Flachbild-Fernseher des japanischen Elektronikherstellers Sony ist das Lieblingsstück von Faton Hoti in der Ausstellung. Hoti ist der Geschäftsführer der neuen Conforama-Filiale in Winterthur, die heute eröffnet.

Es ist die 21. für den zweitgrössten Möbelhändler in der Schweiz, und sie schliesst eine geografische Lücke, zwischen der Filiale in Wallisellen und jener in St. Gallen. 3850 Quadratmeter belegt der Möbelhändler in der neuen «Mall» an der Ecke Scheidegg- und Grüzefeldstrasse. Damit ist Conforama der Ankermieter im vierstöckigen Neubau mit dem kryptischen Namen Triamal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.