Zum Hauptinhalt springen

Der pragmatische Winterthurer Weg

Im Forum Architektur wurde vermittelt, was ein Richtplan ist und warum er wichtig ist. Im Vergleich zu Zürich geht man pragmatisch vor – mit Mut zur Lücke.

Adrian Mebold
So sieht das «urbane Rückgrat» aus.
So sieht das «urbane Rückgrat» aus.
PD

Wieder mal prominenter Besuch aus Zürich im Forum Architektur Winterthur. Was den Anlass aber besonders pikant machte, war die Vorgeschichte der Zürcher Referentin: Katrin Gügler ist seit einigen Jahren Stadtbaumeisterin von Zürich, zuvor war sie die Stellvertreterin vom damaligen Winterthurer Stadtbaumeister Michael Hauser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen