Zum Hauptinhalt springen

«Der Stadtrat war für mich schon länger ein Thema»

Kaspar Bopp soll für die SP im Juli den Sitz von Yvonne Beutler verteidigen. Wir haben mit dem früheren Gemeinderat gesprochen.

Kaspar Bopp bei seiner Vorstellung gestern Mittwoch. Der 40-Jährige will im Herbst die Nachfolge von Yvonne Beutler antreten.
Kaspar Bopp bei seiner Vorstellung gestern Mittwoch. Der 40-Jährige will im Herbst die Nachfolge von Yvonne Beutler antreten.
nag

Kam die Anfrage der SP für eine Kandidatur überraschend?

Kaspar Bopp: Ich wurde nicht angefragt, vielmehr fand ein Dialog statt und ich habe mich dann um das Amt beworben. Die Kandidatur ist also keine Verlegenheitslösung, ich wollte das wirklich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.