Winterthur

Der Trick mit der 200er-Note

Eine rumänische Trickdiebin versuchte, Winterthurer Geschäfte zu narren. Doch in der Obergasse zählte man genau nach.

Mit einem Wechseltrick versuchte ein rumänisches Paar Geld zu ergaunern.

Mit einem Wechseltrick versuchte ein rumänisches Paar Geld zu ergaunern. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Trick, den die 28-jährige Rumänin und ihr Komplize anwandten, funktionierte immer gleich. Die Frau kaufte einen günstigen Artikel, etwa eine Pinzette oder eine Fusssalbe, und bezahlte mit einer 200-Franken-Note. Kurz darauf änderte sie scheinbar ihre Meinung und verlangte, den Artikel zurückzugeben.

Dazu präsentierte sie den Gegenstand und das Wechselgeld von vorhin. Gleichzeitig verstrickte ihr Komplize die Verkäuferin in ein Gespräch, mit dem Ziel sie abzulenken. Sie sollte nicht merken, dass beim Wechselgeld die 100-Franken-Note fehlte. Diese beabsichtigte das Paar zu behalten, als ergaunerten Gewinn.

Wie in einem Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Winterthur-Unterland nachzulesen ist, klappte dieser Trick in manchen Fällen tatsächlich. Etwa am 27. November in einer Drogerie in Wülflingen. Am Folgetag hatten die Trickdiebe an der Obergasse aber keinen Erfolg: In einem Brillenladen und in einem Sanitätsgeschäft war das Verkaufspersonal aufmerksam und zählte das Wechselgeld nach.

Busse von 2700 Franken

Es ist davon auszugehen, dass das Duo den Trick noch in anderen Geschäften versuchte, bevor ihnen die Polizei das Handwerk legte. Mindestens ein weiterer Fall in Wil SG ist belegt. Dort hatte das Paar in einem Bahnhofs-Shop eine Dose Red Bull mit einem 200-Franken-Schein gekauft und dann wieder umgetauscht.

Die Frau, die mit einem Touristenvisum in der Schweiz war, wurde zu einer Geldstrafe von 2700 Franken verurteilt. Das Bargeld, das sie bei der Verhaftung auf sich trug, wurde eingezogen.

Erstellt: 14.02.2020, 10:39 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare