Zum Hauptinhalt springen

Der Wildpark erhält einen Neubau und baut den Tierschutz aus

Der Wildpark Bruderhaus realisiert ein Tierschutz-Kompetenzzentrum. Bezahlt wird es von einer Stiftung aus Aarau.

David Herter
Das geplante Kompetenzzentrum im Wildpark Bruderhaus.
Das geplante Kompetenzzentrum im Wildpark Bruderhaus.
pd

Metzger und Pferdesportler sind heute schon im Wildpark Bruderhaus unterwegs. Zusammen mit anderen Besucherinnen und Besuchern gehen sie auf dem Eschenberg den Gehegen entlang, sehen den Wildschweinen beim Wühlen zu, suchen zwischen den Bäumen nach Wölfen und hören die Przewalski-Pferde schnauben.

Das Wohl der Tiere ist dem Wildpark wichtig. Nun soll das Thema Tierschutz noch wichtiger werden. Bis im Frühsommer 2021 wird dafür beim Bruderhaus ein Neubau bereit stehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen