Zum Hauptinhalt springen

Die Ära Meli geht zu Ende

Irene Bodenmann-Meli, die Tochter des einstigen Schwingerkönigs, veräussert das Inventar des «Sternen» in Veltheim und schliesst definitiv. Karl Meli hatte das Lokal 1977 übernommen, die Tochter 2003.

Die ehemalige Schwingerin Irene Bodenmann-Meili musste ihr Restaurant schliessen. Nun verkauft sie das Inventar der Beiz.
Die ehemalige Schwingerin Irene Bodenmann-Meili musste ihr Restaurant schliessen. Nun verkauft sie das Inventar der Beiz.

Sie habe gelernt, mit ihrem Haustier zu leben, sagt Irene Bodenmann und meint damit den Krebs, Lungenkrebs. Es gehe ihr derzeit recht gut, ergänzt sie und korrigiert sich gleich: «Ich fühle mich recht gut.»

Im Frühsommer musste sie den «Sternen» in Veltheim schliessen, wo sie die letzten 15 Jahre gewirtet hatte. Auch das Schwingermuseum ist zu, wo viele Trophäen, Glocken ihres Vaters Karl Meli vor allem, Schwingerhosen und Literatur zum Schwingsport zu sehen waren, ist zu. Was damit wird, sei noch nicht klar, sagt Bodenmann, jetzt werde erst einmal die Beiz geräumt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.