Zum Hauptinhalt springen

Die Bibliothek als Raum für Macher

Weniger Bücher zum Ausleihen, mehr Maschinen zum Mitbenutzen. So könnte die Bibliothek der Zukunft aussehen. Am Makerday zeigten die Winterthurer ­Bibliotheken, wie und warum die Nutzer von dieser Entwicklung profitieren können.

Eine Bibliothek ist mehr als nur Papier - das zeigte sich am Makerday.
Eine Bibliothek ist mehr als nur Papier - das zeigte sich am Makerday.
Johanna Bossart
Im Vordergrund standen neue und alte Technologien.
Im Vordergrund standen neue und alte Technologien.
Johanna Bossart
Jung und Alt hatte Spass.
Jung und Alt hatte Spass.
Johanna Bossart
1 / 5

Wenn an einem Samstag die Stadtbibliothek noch besser besucht ist als sonst und wenn die Klanginstallation Makey Makey die Besucher mit experimentellem Sound empfängt: Dann ist Makerday. Bereits zum zweiten Mal fand der Event statt, bei dem das Experimentieren, Programmieren und Basteln im Vordergrund steht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.