Zum Hauptinhalt springen

Die Druckerei Mattenbach zügelt nach Oberi

Die Druckerei Mattenbach mit ihren 70 Mitarbeitern muss per Ende Jahr ausziehen. Die Besitzer bauen Wohnungen. Mattenbach zieht um, aber behält den Namen bei.

Rund 70 Mitarbeiter beschäftigt das Medienhaus Mattenbach. Ende Jahr müssen sie zügeln.
Rund 70 Mitarbeiter beschäftigt das Medienhaus Mattenbach. Ende Jahr müssen sie zügeln.
Marc Dahinden

Das Baugesuch irritiert: «Ehemaliger Druckereibetrieb wird zu Wohnungen umgebaut, mit Gewerbeanteil». Doch an der Mattenbachstrasse 2 findet sich nichts «Ehemaliges», sondern das quicklebendige Medienhaus Mattenbach mit seinen rund 70 Mitarbeitenden. «Es stimmt, wir müssen raus», sagt der Inhaber, Dominik Bruderer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.