Zum Hauptinhalt springen

Die Ruine Alt-Wülflingen wird saniert

Seit mehr als zwei Jahren ist die Ruine Alt-Wülflingen aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit gesperrt. Nun soll sie für etwa zwei Millionen Franken saniert werden.

Die Burgruine Alt-Wülflingen soll endlich saniert werden. Im Moment wird der Turm mit Spannsets zusammengehalten.
Die Burgruine Alt-Wülflingen soll endlich saniert werden. Im Moment wird der Turm mit Spannsets zusammengehalten.
Heinz Diener

Seit Ende 2013 ist die Burgruine Alt-Wülflingen wegen akuter Einsturzgefahr gesperrt und behelfsmässig mit Spannsets gesichert. Geplant war einst, dass der 18 Meter hohe Turm dieses Jahr wieder zugänglich sein sollte. Doch aufgrund grösserer Schäden als erwartet wurde dieser Termin auf frühestens Sommer 2016 verschoben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.