Zum Hauptinhalt springen

Die Sahara-Bar hat ein neues Besitzertrio – «Bye-Bye-Party» steigt im November

Wechsel im Winterthurer Nachtleben: Nach der Abschiedsparty am 2. November übernehmen neue Besitzer die Bar in der Altstadt.

Die Sahara-Bar an der Kirchgasse ist in neuen Händen.
Die Sahara-Bar an der Kirchgasse ist in neuen Händen.
Archivbild

Ende September verkündeten die derzeitigen Betreiber der Sahara-Bar auf Facebook «!!!shocking news!!!». In diesem Beitrag werfen sie den bisherigen Besitzern vor, die Sahara-Bar «dreist» und «mit fahrlässiger Kommunikation» hinter ihrem Rücken verkauft zu haben.

Und: «Wir, das Sahara-Team, sind sehr geschockt über den unsensiblen Umgang mit Angestellten.» Offenbar waren auch die derzeitigen Betreiber an einem Kauf interessiert, wurden aber nicht berücksichtigt. Für den Landboten waren sie trotz mehrfachen Versuchen nicht erreichbar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.