Zum Hauptinhalt springen

Die Spitalangestellten gehen zum Mittagessen kurz auf die Alp

Wie aus einer anderen Welt gefallen, steht eine Alphütte vor dem Kantonsspitals. Sie bietet Angestellten ein Hauch von Winterferien beim Essen.

Die Alphütte vor dem Kantonsspital ist keine Fotomontage.
Die Alphütte vor dem Kantonsspital ist keine Fotomontage.
Marc Dahinden
Sie steht tatsächlich beim Personalrestaurant und bietet zusätzlichen Platz zum Essen.
Sie steht tatsächlich beim Personalrestaurant und bietet zusätzlichen Platz zum Essen.
Marc Dahinden
Die Alpenhütte steht auf der Sommerterrasse des Personalrestaurants. Sie ist seit Oktober offen und wird die nächsten drei Winter lang genutzt.
Die Alpenhütte steht auf der Sommerterrasse des Personalrestaurants. Sie ist seit Oktober offen und wird die nächsten drei Winter lang genutzt.
Marc Dahinden
1 / 5

Wir sind in einer Skihütte aus Holz. Es riecht auch danach. Der Einrichtungsstil geht in Richtung modernen Alpenchics. Designer-Stühle, darüber Stoffbezüge mit Graubündner Muster, Jagdtrophäen an den Wänden, elegante Lampen mit gedämpften Licht. Die Hütte ist noch leer. Doch jeden Moment wird man das Rumpeln von Skischuhen auf Holzboden hören, Schneereste zu kleinen Pfützen schmelzen sehen. So meint man.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.