Zum Hauptinhalt springen

Die Stadt soll vorerst auf Steuern verzichten

Restaurants mit Aussenplätzen würden von einem Verzicht auf Gebühren für die Nützung von öffentlichem Grund besonders profitieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.