Zum Hauptinhalt springen

Die Tücken in der Schulstube

Die zweite Woche Fernunterricht hat begonnen. Für Familien ist das eine grosse Herausforderung.

Elisabetta Antonelli
Schule zu Hause ist nicht für alle Familien gleich leicht zu bewältigen.
Schule zu Hause ist nicht für alle Familien gleich leicht zu bewältigen.
Keystone

Seit gut einer Woche findet der Unterricht nicht mehr in der Schule, sondern zu Hause statt. Lehrpersonen erteilen ihren Schülerinnen und Schülern Aufträge, die sie zu erledigen haben. Wegen der Coronakrise wird das auch mindestens bis nach den Frühlingsferien so bleiben. Homeschooling ist aber nicht für alle Familien gleich einfach. Das Virus hat den Alltag einiger Familien komplett auf den Kopf gestellt, wie drei Mütter dem «Landboten» erzählen (siehe Erfahrungsberichte unten ‹mehr zum Thema›).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen