Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die «Vertriebenen» vom Werk 1

Im Gebäude auf Baufeld 5c (rechts) sind heute eine Galerie, der Verein Toolbar, ein Büro für visuelle Kommunikation und ein Kampfkunststudio zu Hause.
Die Räume für ihre Galerie knoerle & baettig contemporary haben Merly Knoerle und Anita Baettig eigenhändig ausgebaut.
Bis Ende 2017 haben sie ihre Arbeitsplätze noch in und bei der alten Sulzer-Halle: Michael Näf, Thomas Würms, Oliver ­Ulmann, Renate Wolfangel, Johannes Joos, Myriam Tripod, Merly Knoerle und Anita Baettig (v. l.).
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin