Zum Hauptinhalt springen

Die wahre Geschichte der Bulldogge Susi

Das siebenmonatige Französische Bulldoggenmädchen Susi wurde vergangene Woche zum Facebook-Liebling. Es wurde in Seen ausgesetzt, hiess es. Seine wahre Geschichte ist aber eine andere.

Susi ist der neue Liebling der Mitarbeiter im Tierheim Rosenberg.
Susi ist der neue Liebling der Mitarbeiter im Tierheim Rosenberg.
Madeleine Schoder

Vergangene Woche sorgte eine siebenmonatige französische Bulldogge auf Facebook für Furore. Das Tierheim Rosenberg hatte von ihr ein Bild online gestellt und dazu geschrieben, der Welpe sei am Montag in Seen frei herumlaufend gefunden worden. Mit Hilfe des Facebook-Posts, der 457 Mal geliket und 230 Mal kommentiert wurde, versuchte das Tierheim, die Besitzer zu finden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.