Zum Hauptinhalt springen

Ein Bibel-Zitat als Markenzeichen

David Togni macht Mode mit Anspruch auf Nächstenliebe. Der 31-jährige hat eine Autobiografie und einen Lebensratgeber geschrieben und serviert in seiner Winterthurer Boutique Obdachlosen gratis Kaffee.

David Togni ist frisch aus Südafrika zurück. «Wir haben Schulmaterial und Spielsachen verteilt», sagt er. Braungebrannt sitzt der schmale, gross gewachsene 31-Jährige am langen Holztisch seiner Boutique an der Pionierstrasse, in der Stirn ein schwarzes Käppi seines Modelabels «Love Your Neighbour». Auf deutsch: Liebe deinen Nächsten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.