Zum Hauptinhalt springen

Ein Student siegt im Duell mit der Knacknuss «König Blauzahn»

Mario Noseda hat für seine Bachelor-Arbeit zu Bluetooth einen Forschungspreis bekommen.

Knobelte lange am perfekten Code: Mario Noseda.
Knobelte lange am perfekten Code: Mario Noseda.
Marc Dahinden

Ein Gerät, fünf Fehler. Finde sie, und löse das Problem. In diesem Modus war Mario Noseda (24) ein Jahr lang tagtäglich während seiner Lehre zum Elektroniker. Radiowecker, Funkgeräte oder Toaster: Sein Lehrmeister setzte ihm alles vor, um ihn an der Metalli so gut wie möglich auf die Berufsweltmeisterschaften in Brasilien vorzubereiten, für die er sich nach seiner Goldmedaille an den Swiss Skills qualifiziert hatte. Drei Jahre später stand er bei der Bachelorarbeit an der ZHAW ebenfalls vor einer einfachen Frage für ein komplexes Problem: Bluetooth Mesh, kann das was?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.