Zum Hauptinhalt springen

Er bringt die Sterne zum Leuchten

Seit 25 Jahren installiert der Thurgauer Franz Jegerlehner die Weihnachtsbeleuchtung in der Marktgasse. Dieses Jahr war es das letzte Mal.

Franz Jegerlehner freurt sich über die Weihnachtsbeleuchtung in der Marktgasse, die er und seine Equipe 25 Jahre lang aufgehängt haben.
Franz Jegerlehner freurt sich über die Weihnachtsbeleuchtung in der Marktgasse, die er und seine Equipe 25 Jahre lang aufgehängt haben.
Marc Dahinden

Meister Lampe — dieser Titel ist schon besetzt. Es ist der Fabelnamen für den Hasen. So muss man Franz Jegerlehner als Meister Lämpchen oder besser als den Sternemeister bezeichnen. Er hängt jedes Jahr die Sterne und Schweife auf, die die Einkaufsmeile zwischen Obertor und Untertor erleuchten. Dieses Jahr sind die neugestalteten Sterne im Graben dazu gekommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.