Zum Hauptinhalt springen

Es geht also doch: ZHAW-Studierende können ohne Kreditkarte zahlen

Die Hochschule ZHAW nahm keine Bankzahlungen mehr an und sorgte damit für einen kleinen Aufschrei. Nun wurden die Sekretariate ermahnt, bei Studenten ohne Kreditkarte kulant zu sein.

Die ZHAW sagte Ade zu Einzahlungsschein und wollte nur noch Kreditkarten zulassen.
Die ZHAW sagte Ade zu Einzahlungsschein und wollte nur noch Kreditkarten zulassen.
pd

Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) hat aufs Frühlingssemester ihre Zahlungsprozesse umgestellt und die Papierrechnungen abgeschafft. Die Semestergebühren müssen neu standardmässig per Kreditkarte oder Postfinance-Card beglichen werden.

Angaben zu einem Bankkonto fehlen dagegen komplett. Das löste in Studentenkreisen einigen Protest aus – denn längst nicht jede oder jeder verfügt während des Studiums über eine solche Karte. Diese Zeitung berichtete, andere Medien zogen nach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.