Zum Hauptinhalt springen

«Es ist alles sehr schnell gegangen»

Vor drei Monaten war er noch nicht einmal aktiv in der Politik, gestern wurde Kaspar Bopp für die SP in den Stadtrat gewählt. Der 40-Jährige über seine Wahl, seine Ziele im Stadtrat und seinen Führungsstil.

Hat eine politische Blitzkarriere gemacht: Der frisch gewählte SP-Stadtrat Kaspar Bopp. Foto: Enzo Lopardo
Hat eine politische Blitzkarriere gemacht: Der frisch gewählte SP-Stadtrat Kaspar Bopp. Foto: Enzo Lopardo

Wie fühlen Sie sich nach Ihrem Wahlsieg vom Sonntag?

Kaspar Bopp: Ich freue mich wahnsinnig. Gleichzeitig ist alles noch etwas unfassbar. Zwischen dem Moment, als ich mich entschied, an der Wahl teilzunehmen, bis zur Bestätigung, dass ich gewonnen habe, sind nur zwei Monate vergangen. Es ist also alles sehr schnell passiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.