Zum Hauptinhalt springen

Es wimmelt wieder – Das Wimmelbuch erhält zweite Auflage

Das Wimmelbuch kommt in zweiter Auflage in den Verkauf. Ab dem 20. März sollen 3500 Stück erhältlich sein.

Das Wimmelbuch kommt wieder: Die zweite Auflage geht am 20. März in den Verkauf.
Das Wimmelbuch kommt wieder: Die zweite Auflage geht am 20. März in den Verkauf.
PD

Es wäre ein perfektes Weihnachtsgeschenk gewesen: Das Winterthurer Wimmelbuch. Wäre, denn die erste Auflage war nach kurzer Zeit vergriffen. Der «Landbote» erhielt einige Meldungen von enttäuschten Leserinnen und Lesern, die kein Buch ergattern konnten.

Für diese gibt es nun gute Nachrichten: Es kann wieder gesucht werden. Das Wimmelbuch wird in zweiter Auflage publiziert. Es werde eine leicht veränderte Ausgabe sein, schreibt House of Winterthur in einer Mitteilung. Man könne «die eine oder andere stadtbekannte Persönlichkeit, welche in der ersten Auflage noch nicht abgebildet war, finden».

Verkaufsstart am 20. März

Nebst denen, die bei der ersten Auflage leer ausgegangen waren, freut sich auch der Direktor des House of Winterthur, Michael Domeisen. Er lässt sich in einer Mitteilung zitieren: «Das Wimmelbuch Winterthur begeistert und zeigt die grosse Verbundenheit der Bevölkerung mit unserer Stadt. Dass wir nun bereits in die zweite Auflage starten, freut mich sehr.»

Verkaufsstart ist der 20. März, angeboten wird das Wimmelbuch bei der Tourist Information am Hauptbahnhof sowie in ausgewählten Buchhandlungen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch