Sternschnuppe

Feuerkugel am Himmel

Eine sehr helle Sternschnuppe ist am Dienstagabend über den Schweizer Nachthimmel gewandert. Ob die grosse Feuerkugel den Boden erreicht hat, ist unklar.

Die Feuerwehr Höchen (DE) hat die Sternschnuppe gefilmt.

Die Feuerwehr Höchen (DE) hat die Sternschnuppe gefilmt. Bild: Screenshot Twitter

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Dienstagabend sind bei Markus Griesser von der Sternwarte Eschenberg und anderen Astronomen in der ganzen Schweiz zahlreiche Meldungen über helle Farberscheinungen am Himmel eingegangen. Dabei handelt es sich laut Griesser wohl um eine sehr grosse Sternschnuppe. Ob und wo diese den Erdboden erreicht habe, könne man aber noch nicht sagen. Mitglieder der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft würden nun Kameraaufnahmen des Himmels auswerten.

Die helle Leuchterscheinung flog über Deutschland hinweg und war neben der Schweiz auch von Frankreich aus zu sehen.

Bei der Fachgruppe Meteorastronomie sind bisher über 800 Berichte eingegangen.

Aufnahmen einer Überwachungskamera in Saint-Vincent-de-Mercuze (FR) zeigen die helle Sternschnuppe. Video: fma.imo.net

(far)

Erstellt: 15.11.2017, 10:40 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles