Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Fördergelder sollen in die Städte fliessen»

Das Winterthurer Projekt für nachhaltige Ernährung, «Stadtgmües» erhält Bundesfördergelder.

Sie haben den Satz «Winterthur ist für Zürich, was Brooklyn für New York ist» geprägt, und betonen den Pioniergeist unserer Stadt. Das passt zur Stossrichtung der Gruppe «FDP urban», die sich innerhalb der FDP formiert hat. Trägt deren Positionspapier Ihre Handschrift?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin