Zum Hauptinhalt springen

«Forderungen zum Klima zu stellen ist einfach, aber wir wollen Verbindlichkeit»

Eine Mitte-Links-Allianz im Gemeinderat fordert, dass Winterthur sich bis 2050 ein Klimaziel von netto Null CO2 setzt. Umweltstadträtin Barbara Günthard-Maier (FDP) sagt, warum der Stadtrat erst Ende 2020 antworten will.

Zwei- oder dreimal pro Jahr treffe sich die Klimademonstranten mit dem Stadtrat, sagt Barbara Günthard-Maier.
Zwei- oder dreimal pro Jahr treffe sich die Klimademonstranten mit dem Stadtrat, sagt Barbara Günthard-Maier.
elo

Erst in knapp einem Jahr will der Stadtrat die Netto-Null-CO2-Motion vom letzten Sommer beantworten. Schieben Sie die Klimaziele auf die lange Bank, Frau Günthard-Maier?

Barbara Günthard-Maier: Im Gegenteil. Wir möchten Zeit sparen und vorwärts machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.