Zum Hauptinhalt springen

Für Schlemmer und Kenner

Die Messe für Feinschmecker hat gestern zum vierten Mal ihre Tore geöffnet. In der Reithalle werdendrei Tage lang Spezialitäten für jeden Geschmack angeboten.

Marc Dahinden

Die Ankömmlinge merken bereits beim Betreten des Messegeländes, dass die diesjährige Cucina e Tavola wieder Neues zu bieten hat. Im Unterschied zu den vorherigen Jahren sind mehr Stände bereits draussen vor der Reithalle aufgestellt. «Zudem stellen wir dieses Jahr Festbänke im Aussenbereich auf», sagt Ga­briela Tobler, Organisatorin der kulinarischen Messe. So können die Besucher ihre Crêpe bei Sonnenschein geniessen. Aber auch im Innern der Halle lassen sich die unterschiedlichsten Köstlichkeiten finden, den Vegi-Hotdog genauso wie die Mostbröckli nach Rezept des Urnenis.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.