Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat will Land behalten

Die Stadt solle auf den Grundstücken beim Reitwegareal und an der Wydenstrasse eigene Nutzungen planen, fand eine Mehrheit des Gemeinderats.

Kein Verkauf - der Gemeinderat will grossmehrheitlich nicht, dass die Stadt das Grundstück beim Reitwegareal an Stella Vitalis verscherbelt.
Kein Verkauf - der Gemeinderat will grossmehrheitlich nicht, dass die Stadt das Grundstück beim Reitwegareal an Stella Vitalis verscherbelt.
jb

Die meisten Parteien bezogen gestern im Rat klar Stellung für oder gegen einen Verkauf des städtischen Landes an Stella Vitalis. Schwer tat sich dagegen die FDP. «Wir vertreten eigentlich ein ‹Nein, aber . . .›, doch da dies nicht geht, haben wir uns für ein Nein entschieden», sagte Felix Helg (FDP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.