Zum Hauptinhalt springen

Gratis-Kreuzfahrt für die Belegschaft

Die Kistler-Gruppe ist 2018 erneut stark gewachsen. Jetzt will CEO Rolf Sonderegger die ganze Belegschaft auf eine Kreuzfahrt einladen.

Marc Leutenegger

Über die Winterthurer Parkplatzpolitik mag Rolf Sonderegger, CEO der Kistler-Gruppe, nicht mehr reden. Die Hoffnung, auf dem Autoabstellplatz vis-à-vis des Firmensitzes in Wülflingen eine neue Fabrik zu bauen, hat er fast aufgegeben. «Wir würden unsere Bedürfnisse für das Gebäude und für die Mitarbeiterparkplätze nicht unter einen Hut bringen», sagt Sonderegger bezogen auf die Bauauflagen. «Eine Fabrik bauen wir aber nur, wenn sie auch genügend Parkplätze hat, sonst findet die Fabrik nicht statt in Winterthur.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen