Winterthur

Hausabbrüche an der Zürcherstrasse, März 1966

Hans-Peter Bärtschi hat ein riesiges Fotoarchiv. Für den Landboten sucht der Industriehistoriker Perlen heraus. Heute: Abgase, Scheinwerfer und Verkehrstote – die Zürcherstrasse.

Ein privilegierter Wohnort war die Zürcherstrasse auch 1966 nicht, bei all dem Verkehr.

Ein privilegierter Wohnort war die Zürcherstrasse auch 1966 nicht, bei all dem Verkehr. Bild: Hans-Peter Bärtschi

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Balkongeländer gehören zu den Blöcken der «Gesellschaft zur Erstellung billiger Wohnhäuser». Architekt Völki realisierte sie 1934 im Stile des Neuen Bauens. In derselben Architektur stand gegenüber das Werk 3 der Lokomotivfabrik. Dazwischen tobte der Verkehr der Zürcherstrasse; man erlebte vom Zimmer des Betrachters aus Lärm, Abgase, Scheinwerfer und in 13 Jahren auch Verkehrstote: kein privilegierter Wohnort.

«Die Mehrbesseren wohnten nicht unten im Tössfeld, sondern auf dem Brühlberg  und auf der Breiti.»

Die Mehrbesseren wohnten nicht unten im Tössfeld, sondern oben auf dem Brühlberg und auf der Breiti. Nur einer der damals reichsten Winterthurer war an der Zürcherstrasse auch nachts beim Arbeiten zu sehen: Hugo Erb im Büro seiner Garage. Keiner in dieser Stadt hat pro Arbeitsstunde so viel Kapital in den Sand gesetzt. Anlass für diese Aufnahme war der Abbruch der Angestelltenhäuser der Loki für den Bau des Forschungszentrums Sulzer. Jetzt befinden sich hier 206 Wohnungen von Anlagestiftungen.

(Der Landbote)

Erstellt: 26.10.2016, 14:39 Uhr

Erlebte Industrie 3/15

In der 15-teiligen Serie zeigt der Winterthurer Industriehistoriker Hans-Peter Bärtschi Perlen aus seinem Bilderarchiv.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Paid Post

Soforthilfe für Smartphones

Ob Displaybruch, defekte Kamera oder Wasserschaden – Wintek Swiss hat meist eine Lösung.

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben