Zum Hauptinhalt springen

Die Zeiten ändern sich. Das Beten auch.

Anlässlich des heutigen Bettages macht sich eine reformierte Pfarrerin Gedanken zur Aktualität des Betens.

Beten hat für Jugendliche unterschiedliche Bedeutung.
Beten hat für Jugendliche unterschiedliche Bedeutung.
Pixabay

Die Zeiten ändern sich. Die Gebete ändern sich mit ihnen.

Das zeigt ein Blick in das Inhaltsverzeichnis eines kleinen Gebetbuches aus dem Jahre 1858. Gebet zur Zeit ansteckender Krankheiten. Gebet eines Jünglings. Gebet einer Jungfrau. Gebet um die Selbstverleugnung. Gebet um die Erlösung von den Leidenschaften. Gebet wider böse Gedanken. Gebet um Segen für die Feldfrüchte. Gebet für Vater und Mutter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.