Zum Hauptinhalt springen

Keiner will die Jodlerbrücke haben

Nun wird sie abgebrochen, die Holzbrücke, die einst für das Jodlerfest in Wülflingen gebaut wurde. Für den Abbruch wird in der Nacht vom 8. zum 9. Januar die Salomon-Hirzel-Strasse gesperrt.

In einer Nacht- und Nebelaktion wurde die Brücke im April aufgebaut. Im Januar wird sie nun zurückgebaut.
In einer Nacht- und Nebelaktion wurde die Brücke im April aufgebaut. Im Januar wird sie nun zurückgebaut.
Heinz Diener

Noch im Oktober hätten sich zwei weitere Interessenten gemeldet. Die Verantwortlichen des Wülflinger Jahresereignisses «Winti jodelt» hatte bis zuletzt gehofft, dass ein Abnehmer ihnen die Abbau- und Transportkosten erspart. Vier ernsthafte Kontakte seien entstanden, doch ausser einem ersten Interesse blieb nichts übrig. «So einfach findet sich ein geeigneter Platz für ein so schweres Ungetüm halt nicht», sagt der hörbar resignierte OK-Vizepräsident Mathias Werren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.