Zum Hauptinhalt springen

Kino für besonders junge Ohren

Gestartet im Untergeschoss einer Freizeitanlage und bald mit Hörern bis in die Innerschweiz: auf Besuch bei Radio 4, dem Radio «von Jugendlichen für Jugendliche».

Radio im alten Busdepot: Cedric Wiesendanger im Hauptstudio von Radio 4, einem ehemaligen Studio 1 von Radio 24.
Radio im alten Busdepot: Cedric Wiesendanger im Hauptstudio von Radio 4, einem ehemaligen Studio 1 von Radio 24.
Johanna Bossart

Von aussen deutet nichts darauf hin, dass hier gesendet wird, keine Antenne, keine Fahne, kein Banner. Doch vom obersten Stock des alten Busdepots an der Tösstalstrasse, direkt über der alten Tankanlage, schickt seit Ende 2014 Radio 4 TNG sein Programm in den Äther, als «Radio for the Next Generation» selbsterklärend «von Jugendlichen für Jugendliche» produziert. Das Studio ist weder flippig noch verratzt, sondern schlicht und funktional eingerichtet. Es geht hier darum, Radio zu machen, um sonst nichts.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.