Zum Hauptinhalt springen

Kletterparadies: Ein Herzensprojekt wurde zum kommerziellen Erfolg

Vor fünf Jahren eröffnete die Kletterhalle 6aplus ihre Tore. Die Betreiber und der städtische Sportamtchef feiern eine Erfolgsgeschichte.

Letzte Arbeiten in den neuen Boulder-Räumen. 6aplus-Mitgründer Simon Riediker führt durch den Erweiterungsbau.
Letzte Arbeiten in den neuen Boulder-Räumen. 6aplus-Mitgründer Simon Riediker führt durch den Erweiterungsbau.
Enzo Lopardo

Pünktlich zum Jubiläum erweitern die Gründer und Betreiber auf dem ehemaligen Rieterareal in Töss die bereits 2200 Quadtratmeter grosse Sportanlage. Ab sofort gehören zusätzliche Räume zum Bouldern (Klettern auf Absprunghöhe) sowie Trainings- und Schulungsräume zum neuen Angebot. Ausserdem dürfen sich Kinder auf ein neues, zweistöckiges Spielparadies mit – natürlich – Klettermöglichkeiten freuen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.